Bestpreis Garantie

Finden Sie den gekauften Pneu innerhalb von 7 Tagen in der Schweiz online günstiger, erstatten wir Ihnen die Differenz zurück
>>mehr

Goodyear


Goodyear war nicht immer nur Reifenhersteller

Die Goodyear Tire & Rubber Company ist ein weltweit bekannter US-amerikanischer Konzern, der sich auf die Produktion von Reifen spezialisiert hat.

Begonnen hat alles im Jahr 1898, als Frank Seiberling eine stillgelegte Fabrik erwarb. Er war der Sohn eines Erfinders und hatte auch schon eine Idee.

Zusammen mit seinem Bruder Charles baute er die Produktion von Kautschuk auf. Namensgeber für das Unternehmen wurde der amerikanische Erfinder Charles Goodyear.

Die Palette der produzierten Artikel umfasste Schläuche, Pokerchips und Reifen für Kutschen und Fahrräder.

Mit der Verbreitung des Automobils Anfang des 20. Jahrhunderts rückte die Produktion von Autoreifen in den Vordergrund. Ein prominenter Kunde war der junge Henry Ford.

Das Unternehmen wuchs auf über 600 Mitarbeiter an.

Goodyear heute

Bis 1990 war Goodyear der grösste Hersteller von Reifen. Seit 1916 gehört die Herstellung für Motorsport-Reifen zu einem der Schwerpunkte des Unternehmens. Jährlich werden hier mehrere Hunderttausend Reifen für den Motorsport aller Klassen hergestellt. Aus der Formel 1 hat sich die Goodyear 1998 zurückgezogen.

Im Jahr 1954 expandierte Goodyear nach Deutschland. Hier entstand die Deutsche Goodyear GmbH. Diese erwarb die Gummiwerke Fulda und erbaute 1966 in Philippsburg das grösste Reifenwerk ausserhalb der USA.

Die bekannten Marken der Firma Goodyear sind Dunlop, Debica, Fulda, Pneumant, Sava und natürlich Goodyear.

Im französischen Mireval im Départment Hérault werden auf einem 180 ha grossen Gelände die produzierten Reifen getestet.

Bremsen, Schwimmkissen und Reifen der Firma wurden für Fahrzeuge der Apollo-Mondmissionen 1969 und 1971 geliefert.

Goodyear verfügt heute über mehr als 90 Werke, die sich in 27 Ländern befinden, darunter osteuropäische Länder und China. 69.000 Mitarbeiter sind für die Firma, die mit Sumitomo Rubber Industries ein Joint Venture einging, beschäftigt.

Ausser Reifen werden nun auch Farben, Golfbälle, Spielzeug und Tennisbälle produziert.

Der bekannte pannensichere EMT-Reifen und die Ganzjahresreifen gehören ebenfalls zum Sortiment der Firma.